Briefe / Letters

Unser Schreiben an das Rektorat, den Senat und den Universitätsrat
Our letter to the Rectorate, Senate and University Council

Begleitschreiben zur Petition / Letter accompanying the petition (German only)
Die Nummern der hier zitierten Unterschriften unterscheiden sich aus technischen Gründen geringfügig von denen in der Onlinepetition.
The quoted signatures‘ numbers differ slightly from thoses in the online petition due to technical reasons.


Briefe unserer Unterstützer*innen
Letters from supporters of our cause

Wir veröffentlichen diese Dokumente mit expliziter Erlaubnis der jeweiligen Verfasser*innen.
We publish these documents with explicit permission of their respective authors.

Letter from the Society for Classical Studies (Prof Sheila Murnaghan) to Rector Lehnert

Brief von Herrn Prof. Wolfgang Kofler an Rektor Lehnert

Brief des Deutschen Altphilologenverbands (DAV) an Rektor Lehnert

Stellungnahme des Deutschen Archäologen-Verbands (DArV) und des Deutschen Verbands für Archäologie (DVA) an Rektor Lehnert

Brief von Herrn Univ.-Prof. Dr. Peter Kruschwitz FHEA FRHistS M.A.E. an Rektor Lehnert

Brief unserer Kolleg*innen an Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer

Brief unserer Kolleg*innen an Landesrätin Mag. (FH) Andrea Klambauer

Brief von Em. O.Univ.-Prof. Dr. Hans Goebl an Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer

Brief von Em. O.Univ.-Prof. Dr. Hans Goebl an Rektor Lehnert (für die Latinistik)

Brief von Em. O.Univ.-Prof. Dr. Hans Goebl an Rektor Lehnert (für die Romanistik)
Die Kolleg*innen von der Romanistik haben ein dem unseren ähnliches Problem: Die Professur für französische und italienische Literaturwissenschaft soll fünf Jahre lang nicht nachbesetzt werden. Es ist sogar geplant, die Fachbereiche Romanistik und Slawistik zusammenzulegen! Unsere Kolleg*innen wehren sich ebenfalls mit einer Petition.
Our colleagues in Romance Studies have a problem similar to ours: the professorship for French and Italian literary studies will not be filled for five years. There are even plans to merge the departments of Romance and Slavic Studies! Our colleagues are also opposing this with a petition.

%d Bloggern gefällt das: